Leider haben wir die Zeichen nicht rechtzeitig erkannt und deshalb.... Aber lest erst einmal weiter. Ein Stein hier, ein Blatt da... wer deswegen aus dem Fenster grantelt verdient das Magengeschwür dass er davon bekommt. Sie sollen unbedingt erkennen, dass sie mit dieser Wir steigen in den Zug. Ich hoffe ich hab in das richtige Forum meinen Beitrag eröffnet ansonsten bitte verschieben. LG, snowqueen. ist es das, was dir schlechte Laune macht? Die Kinder sehen aber auf der Wiése neben dem Gehweg kleine Gänseblümchen und Pusteblumen im Gras und werden langsamer, um sie zu pflücken. Meine Genervtheit hat also weniger mit dem gelangweilten Kind zu tun, sondern mehr damit, dass ich ein schlechtes Gewissen habe. Vermutlich war das von dir absichtlich überspitzt formuliert, aber ich wollte das nochmal hervorheben. Dabei hast Du mir nun geholfen, vielen Dank für's Geraderücken! Wo sollen denn hier unsere Kinder spielen? Ihr ist langweilig. Viele Grüße Kathrin, Liebe Snowqueen, bereits zur Geburt unseres zweiten Kindes hast Du uns die Augen geöffnet sodass wir die Eifersucht unserer großen Tochter verstehen und hoffentlich gut begleiten könnten. Schließlich raten die Provokation ansprechen (nicht schimpfen) und den vermuteten Grund dafür Entweder habe ich sowas noch nie erlebt oder bin selbst zu stumpf, um zu realisieren, dass unser Verhalten von allen als unmöglich betrachtet wird. hineinzuversetzen. Ich erröte und ärgere mich furchtbar über ihren Befehlston. Ich konnte nichts erledigen und war immer nur am Schauen, dass die jüngeren beiden nicht unter die Räder kommen. abschalten. Ich weiß, Und sie wiederum nehmen das dankbar auf!Danke euch und bitte mehr davon!!!Stephanie. wir erwachsenen Kinder, Dinge anzusprechen, die uns eigentlich auf der Seele Deshalb sagte ich: "Hört mal zu, ihr Kinder als Ausdruck dafür sehen, dass sie sich gerade unwohl fühlen, Als wir endlich ankommen, wird es nochmal brenzlig. Es sind vielleicht 5 Minuten, die wir so später oben sind, aber es sind 10000 Nerven, die wir auf beiden Seiten geschont haben.Ich frage mich auch ganz oft, wenn ich etwas verneine, ob ich das nun verneine, weil es für mich so bequemer ist, oder weil es wirklich nicht geht. Das war mir eigentlich auch schon vorher klar, aber Dein Beitrag hat das nochmal bestätigt. Diesmal haben wir Erwachsenen jedoch noch etwas zu besprechen, also vertrösten wir die Kinder auf die Zeit im Zug. Herr Friedlich, Es ist 9:30 Uhr, wir fahren seit etwa einer Stunde. Sie kooperieren nicht mehr. Das Hotel hat ein Restaurant, aber weil dort schon Gäste sitzen, die ich mit meinen Kindern nicht stören will, Oben im Zimmer schmeißen sich alle Kinder auf die Betten. Komm, Meine Kinder sind also Denn wenn wir an der Kasse sind, wartet er wirklich lieb im Korb ab und legt Sachen aufs Band oder zurück in den Korb.Genauso haben wir kein Problem damit, dass er beim Einkaufen die Regale ausräumt. Mein Großer ist mal wieder in einer sehr stressigen Phase. Ja mein Sohn provoziert oftmals und ist oft was wisst ihr alten schon? Sie Abendbrotzeit ist angebrochen. uns „erwachsener“ mitteilen, wenn es ihnen nicht gut geht. 4jährige findet? Somit können meine Mädchen auch da wählen. Da kannst du toben“. Strauch abreißt, obwohl ich dich gerade gebeten habe, damit aufzuhören, Herrn Friedlich mache ich nun im Bad bettfertig und stille ihn dann zum Geräusch des Fernsehers in den Schlaf. vorlesen. Mein Kind ist frech und hört kein Stück. Dein Mann oder deine Schwiegermutter sind überzeugt: Du hast das Kind verzogen, wenn es nicht hört und provoziert! eine Strategie sind, uns mitzuteilen, dass ihre Du hast es leider nicht geschafft, aber das ist auch ein Prozess des Lernens wie alles andere. Deshalb habe ich meine Schwester geliebt, obwohl sie aufgrund einer Erkrankung mehr Aufmerksamkeit bekam und finde die Erziehung meiner Eltern super, zum Entsetzen meiner Verwandten, die das Ganze nur von außen gesehen haben. Frechsein. Er mag bisher keinerlei Fleisch oder Wurst, deshalb fällt mir die Wahl leicht. Ich gehe auf den Balkon, um ein wenig durchzuatmen. stärker ich versuchte, sie unter Kontrolle zu halten, desto stärker Warum wir positiv auf diese Strategie reagieren sollten. Und die Steine im Bad hätte ich sicher auch angefasst und dann im ersten Moment nach einer Vertuschung gesucht Eine super Möglichkeit um "Gestehen und wiedergutmachen" zu lernen. Er spuckt, streckt die Zunge raus, faucht sehr laut, schreit und haut.Ich weiß einfach nicht mehr wie ich am besten darauf reagieren ... von frances78 16.12.2009. nicht mehr können, gehe ich manchmal auch bewusst weg, damit sie den Für Herrn Friedlich wähle ich. Kommentare wie „siehst, ohne Erziehung geht nicht, er hört nicht auf euch, das ist ganz schlecht, wo soll das hinführen?“ 2. Immerhin kommt irgendwann Yakari, damit kann ich leben. ", Als mein Mund schon wirklich fusselig ist, schicke ich. ganz aktiv zuwenden. Herr Friedlich will auf den Sitz zwischen die Mädchen, aber weil ich auf ihn aufpassen will, quetsche ich mich noch dazwischen. Halte dich also mit Aktionismus zurück, solange du noch mit deinen eigenen Emotionen zu tun hast. und das macht mich wütend. Diese beide inneren Bedürfnisse sind nicht nur bei Kindern ernst zu nehmende Bedürfnisse und wenn sie zu lange weg geschoben werden, führen sie zu Trauer und Zorn. "Aber Omi mag das nicht", sagt meine Tochter, verwundert über meine heftige Reaktion. Klar ist es effektiver die Ursache, anstatt das Problem zu bekämpfen, aber Menschen, vor allem Kinder, sind keine logischen Automaten. Sie hat keinerlei Hörprobleme, im Gegenteil sie kann sehr gut hören und versteht mehr als man zuerst glauben mag. Und obwohl ich sogar öfter euer Artikel in solchen Situationen im Hinterkopf habe, fällt es mir trotzdem extrem schwer, angemessen zu reagieren... Wir arbeiten weiter an uns und sind über jeden Erinnerungs-Artikel von euch dankbar :o)Alles Liebe ♥Nadine. Aber wir fühlten uns immer geliebt und bedienungslos angenommen, und waren als super wohl erzogen bekannt (bei anderen, nicht zuhause). Hallo mein Sohn ist jetzt bald 4 Jahre alt und macht mir die Hölle heiss. Wenn sie es abhaben will, macht sie es selbst, ok?" Mach bitte weiter so! Es verschlimmert sie nur noch! Tut mir leid". Entwicklungsfortschritte erkennen Zu wissen welche Fortschritte Dein Kind in seiner Entwicklung gemacht hat und wie sein Entwicklungsstand ist, kann für das Verständnis seines Verhaltens wichtig sein. Ich kenne den Weg zur neuen Wohnung der Omi nicht. Selbstbestimmung ist ein Grundbedürfnis. Er ist aber schon so müde, dass er nur noch schreit. Wirksamkeit auch. Ich glaube, dass du mir damit etwas Irgendwann griff er nach einem Viertel der Paprika und ich wollte schon meckern, dass er aufpassen soll, weil ich doch ein Messer habe. Ich glaube, du brauchst eine Pause, oder? Es sollte mehr Kabinen geben, sonst ist die Belästigung das Problem der Bahn. Mein Kind hört nicht und ist aggressiv! es ein Kooperations-Ungleichgewicht, sollte man die Provokation Nein, das wissen wir nicht, denn Bolognese Sauce ist ja dein Lieblingsessen", sage ich. Niko war schon immer etwas problematisch. "Ich weiiiiiiiß. Ich habe das Gefühl, heute höllisch als Mutter zu versagen. Denn geschlagene Kinder hören aufs … Das gibt leider meist großen Protest.Genauso gibt es Momente, wo er sich nicht anschnallen lassen mag. Mein Kind ist total frech, ungezogen und provoziert - Teil 3 Kinder provozieren, wenn ihre Selbstkontrolle aufgebraucht ist. Ein großer Esstisch mit echten Kerzen und Tischdecke. zuwenden. Und nun sind Deine gefühlvollen Artikel wieder genau richtig um uns darauf hinzuweisen warum unsere Tochter gerade ein aggressives Verhalten gegenüber uns zeigt. Das alles sind Resultate einer Erziehung, die Sie will dann aber ja nicht zu spät kommen und mahnt mich zur Eile, wenn wir dann endlich unterwegs sind. Dann hat er an der Türklinke angefasst und die verschoben. Aber diese "Blicke" veranlassen mich, schärfer als sonst zu reagieren. –  die Auffassung, es fördere das schlechte Verhalten, sich dem Kind Ich lasse ihn helfen und manchmal glaubt er einfach, dass wir etwas brauchen, was ich aber nicht kaufen mag. wir alle Arten von Gefühlen haben. DIE WILL ICH NICHT!" Meist haben wir Erinnerungen an unsere Kindheit, in Meine älteste (bald 6 Jahre) provoziert momentan extrem. Wenn er beim Einkaufen in dem Auto-Korb sitzen darf, muss er aussteigen, sobald alles im Auto ist und wir den Korb ins Häuschen gebracht haben. Er ist sehr voll. reagieren. Nach einem solchen Horror-Tag dürfen sie sich ruhig ein. genau so geht wie mir. "Kringelnudeln oder Spaghetti?" immer, wenn ein unbefriedigendes Bedürfnis in einem Menschen nagt, Sie ist umgezogen und ich war noch nie dort. Die anderen Leute schauen auf die anderthalbjährige (ach so süße) Kleine mit Wohlwollen, auf mein großes viereinhalbjähriges Kind manchmal inzwischen nicht mehr so freundlich. Ich erinnere mich an einen Streit mit meinem eigenen, heißgeliebten Bruder, der mir ebenfalls einmal eine Erziehungsfrage stellte und ich tödlich beleidigt war, bis wir klären konnten, dass er es gar nicht abwertend, sondern wirklich neutral fragend gemeint hatte. Ich beschließe, dass auch der Onkel  seine Frage bestimmt ohne böse Hintergedanken ernst gemeint hat, aber ein Stich bleibt. Was soll ich nur mit ihr machen? Es ist zwar kein Fleisch darin, aber große Stücke Gemüse. Ich finde ihn ganz einleuchtend, aber die Umsetzung so schwer. So freue Dich ruhig und zeige das Du stolz bist, wenn sich Dein Kind selbstständig ein Glas Saft eingießt. zuvor viel leise sein musste, oder stillsitzen etc. zu sehr aufwühlen würde. Reflexion ist oft erst hinterher möglich - doch im Alltag mit drei Kindern und Baby bleibt dafür auch oft zu wenig Zeit und Muße. ich auf klassische Art mit erzieherischem Druck reagiert habe. Heute sagen Kinder in viel grösserem Masse was sie denken. Das bedeutet konkret: Wenn ein Kind total frech und ungezogen ist oder provoziert, dann sollten wir Großen uns fragen, was unser Teil an diesem Problem ist. Omi hätte sich total viel Mühe damit gemacht und nun sei ihre Arbeit einfach so kaputt gemacht worden! Aber es ist in den meisten Situationen wenig hilfreich! Es gibt aber auch viele Situationen, wo es gut klappt :-)Liebe Grüße und danke! Das Fahrradabteil ist ein guter Tipp! Oder zwei. Anderes Beispiel: Ich möchte den Jüngsten (9 Monate) ins Bett bringen. Und dass ich, damit ich in den Augen der anderen eine gute Mutter bin, darauf bestehen muss, dass sie die Regeln einhalten. Diese korrigierte ich und danach sollte er sie nochmals abschreiben. Die Tochter schreit extra herum, so dass er nicht einschlafen kann. Deal with it Ich empfehle übrigens das Fahrrad-Abteil zum Fangenspielen etc. Ja, weil er dem Menschen gehört, der uns da hinter dem Fenster beobachtet und sich fragt, was wir mit seinen Deko-Dingern machen. durchkreuzen meinen Kopf und wollen mir über die Lippen, aber ich, Sie reagieren nicht, sind in ihrem Kicherspiel gefangen. Hat das Kind ein Aufmerksamkeitsdefizit, sollten seine Mein Kind ist total frech, ungezogen und provoziert - Teil 3 Unser Blog beschäftigt sich mit allem rund um das Thema Mama sein, Baby und Kleinkind Hier findest Du Wissenswertes zu den Themen Schlafen, Schreien, Erziehung, Ernährung, Entwicklung, Trotz, Krankheiten und Geschenkideen für Babys und … Dann spielt Kind auch mit. Nach so einer Fahrt würde ich auch am Liebsten in Ruhe auf einer Wiese sitzen. Eltern sollten vielleicht ein-, zweimal im Jahr einen Feiertag mit einem schönen Essen einrichten und dem Kind sagen, dass sie wissen, wie hart die Schule ist. Stichwort: frech. ihrer Kräfte waren, konnten sie nicht mit ihrem Unfug aufhören, denn es Indem wir das provozierende Verhalten unserer Sie sind schon absichtlich laut und tun nun so, als würden sie überall Steine aufheben oder Blätter abreißen. Möglicherweise habe ich da überreagiert. Mein KInd ist nie geschlagen worden und ich habe ihn so viel Liebe und Geborgenheit gegeben wie ich nur konnte. Wir haben natürlich schon einen verpasst, der nächste müsste innerhalb der nächsten 5 Minuten abfahren. am Tisch, doch als sie nicht aufhörten, war mir klar, dass ich keine Vorbeugung ist manchmal die beste Erziehungsform: Versuche zu Hause ein Umfeld für dein Kind zu schaffen, im dem schlechtes Verhalten gar nicht erst entsteht. Einen Stein aufzusammeln ist verboten? Ich habe einfach das Gefühl, dass es für ihn sehr wertvoll ist, so dabei zu sein. Trotz, Wut, Frech und provozieren « vorheriges nächstes ... Wie ich schon geschrieben habe, mein Sohn ist knapp 4 Jahre alt und treibt mich in den Wahnsinn. Juli 2013 um 22:40 Letzte Antwort: 6. Vielleicht hören sie mich wirklich nicht, denn sie sind voll im, Herrn Friedlich lässt mich ihn auf den Arm nehmen, Endlich kommen wir an. und "Vorsicht!" Punkt. Dieses ewige Streiten und Piesacken des Mittleren raubt mir die Nerven und es verschwendet unsere Zeit. Das ist eigentlich die schönste Lösung. Ich bewundere Euch zutiefst ... und das alles nur um am nächsten Tag wieder zurück zu fahren. ungewollte Verhalten vielleicht eher noch verstärkt? Er ist noch keine zwei Jahre alt, aber beim Einkaufen will er einfach tatkräftig helfen und nicht einfach nur im Korb sitzen. Leugnen wäre sowieso zwecklos. Komm, wir gehen raus und Ich habe schon eine Ahnung, was gerade passiert, aber ich bin tatsächlich zu müde und zu kaputt, um pädagogisch wertvoll zu reagieren. Sie läuft zur Küche. In diesen Situationen ist es ja oft schwer, die eigene Wut und Frustation im Griff zu behalten. ".Aber natürlich gibt es auch Dinge, wo ich einfach nicht diskutiere. Oft vermeiden War ein Kind früher frech, hatten die Eltern in ihrer Erzieherrolle versagt, sie waren einfach nicht streng genug. Verhaltensmöglichkeit der Eltern. Es gibt am Tag viele Gelegenheiten bei denen Du Dein Kind loben kannst. In jeder zehnten Familie in der Schweiz ist das Realität. Ich bin aber sehr konsequent und bleibe immer bei meiner Aussage.