Landau. Dieses soll nun in Spanien eine neue Heimat finden. Landau. Am Dienstagmorgen verunglückte ein Kleinbus auf der A5. Von Landau nach Spanien: Löwenbaby Lea reist wohl bald weiter. Landau – Nach einem Tiertransport-Unfall auf der A5 finden Einsatzkräfte ein weißes Löwenbaby. Oktober 2020. Das von einer slowakischen Züchterin stammende und während des Transports auf der A5 verunglückte Jungtier wird zu seinem Käufer bei Barcelona gelangen. Update 24. Landau. Foto: Reptilium Landau. Die weiße Löwin wird in einem spanischen Privatzoo … Alle notwendigen Papiere sind vorbereitet. Das bei einem Transport-Unfall gerettete weiße Löwenbaby sitzt bei seiner Ankunft im Reptilium Landau in einer Box. Alle notwendigen Papiere sind vorbereitet. Landau (dpa/lrs) – Das bei einem Transportunfall gerettete weiße Löwenbaby ist in einem Reptilienzoo in Landau untergekommen. Im Landauer Reptilium stand heute (21. Quelle: dpa-infocom GmbH. ... Eigentlich ist das Reptilium in Landau ein Zoo für Echsen, Schlangen und allem was kriecht oder krabbelt. Das Löwenkind war auf … Gut möglich, dass sie eine Zeit lang im Reptilium in Landau bleibt. Das Löwenbaby Lea, das nach einem Unfall auf der A5 im Reptilium in Landau seine Notunterkunft gefunden hat, wird Landau im Laufe der Woche verlassen. September: Das bei einem Unfall auf der A5 entdeckte Löwenbaby wird sich bald schon wieder auf die Reise machen. Der Reptilienzoo Landau wartet noch auf die Zustimmung der spanischen Behörden. Auf der A5 am Walldorfer Kreuz war vor einigen Wochen ein Tiertransporter verunglückt. Lea geht auf die Reise. «Das Tier ist quietschfidel», sagte der stellvertretende Geschäftsführer des Reptiliums, Dominik Bischoff, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Das weiße Löwenbaby Lea, das seit September im Landauer Reptilium zu Hause war, wird seine Notunterkunft bald verlassen. Landauer Reptilium: Weißes Löwenbaby ist „quietschfidel“ Das bei einem Transportunfall gerettete weiße Löwenbaby ist in einem Reptilienzoo in Landau untergekommen. Vier Wochen ist das weiße Löwenbaby Lea nun schon im Reptilium zuhause. Foto: Reptilium Landau/dpa/Handout . Die weiße Löwin wird in einem spanischen Privatzoo aufgenommen, wo sie artgerecht leben kann. Und das könnte dort für einen Besucheransturm sorgen. Löwenbaby bei Unfall auf A5: Leas Zukunft jetzt geklärt. Das Löwenbaby Lea, das nach einem Unfall auf der A5 im Reptilium in Landau seine Notunterkunft gefunden hat, wird Landau im Laufe der Woche verlassen. Von Landau nach Spanien: Löwenbaby Lea reist wohl bald weiter. Aus dem Fahrzeug wurden nicht nur die menschlichen Insassen gerettet, sondern auch ein weißes Alle notwendigen Papiere sind vorbereitet. Passiert war dem Tier bei dem Unfall glücklicherweise nichts. Hoffnung für Reptilium-Besucher. Es gab vier Verletzte. Das kleine Löwenbaby Lea könnte schon in den kommenden Tagen nach Spanien gebracht werden. Weitere Beiträge in: Karlsruhe Landau; Display-News; 20. ... Eigentlich ist das Reptilium in Landau ein Zoo für Echsen, Schlangen und allem was kriecht oder krabbelt. Update von Donnerstag, 22.10.2020, 11:05 Uhr: Rund sechs Wochen ist es nun her, dass Löwenbaby Lea auf der A5 bei Walldorf einen schweren Autounfall hatte. Zunächst mal müssen die genauen Umstände ihrer Herkunft und ihres Transports geklärt werden. Rettungskräfte stießen auf ein völlig verängstigtes Löwenbaby in einer Kiste. Landau. Das weiße Löwenbaby Lea, das bei einem Unfall auf der A5 gefunden wurde, soll in eine zooähnliche Einrichtung in Barcelona umziehen. Anzeige. Das kleine Löwenbaby Lea könnte schon in den kommenden Tagen nach Spanien gebracht werden. Nun wartet Lea in Landau auf den Weitertransport. Landau. Das weiße Löwenbaby liegt in einem Korbsessel. Bye, bye Lea - Weißes Löwenbaby kommt nach Spanien Bei einem Unfall wurde in einem Auto ein Löwenbaby gefunden. „Das Tier ist quietschfidel“, sagte der stellvertretende Geschäftsführer des Reptiliums, Dominik Bischoff, am Mittwoch der … Lea, die nach einem Unfall auf der A5 im Reptilium in Landau ihre Notunterkunft gefunden hat, wird Landau im Lauf der Woche verlassen. 0 Kommentare. Wie es jetzt mit Lea weitergeht, ist unklar. Foto: dpa Foto: dpa/Reptilium Landau Berlin/Landau Gut zwei Wochen ist es inzwischen her, dass ein kleines weißes Löwenbaby hierzulande große Schlagzeilen machte. Noch in dieser Woche wird das inzwischen 19 Kilo schwere Löwenbaby Lea das Reptilium in Landau in Richtung Barcelona verlassen, wo sie Teil eines spanischen Privatzoos wird. Die weiße Löwin wird in einem spanischen Privatzoo … Oktober) das weiße Löwenbaby Lea im Mittelpunkt des Medieninteresses. Diesmal geht es für Lea hoffentlich ohne Zwischenstopp an ihr ursprünglich angedachtes Ziel.Wie der SWR mit Bezug auf das Reptilium in Landau berichtet, wird das Löwenbaby zukünftig in einer …