Diese Strömung kannst du dann in den Zusammenhang der Epoche der Moderne stellen. Im Folgenden haben wir die Epoche der Aufklärung zunächst kurz für dich definiert, die Entstehung des Begriffs erklärt und den historischen Hintergrund erläutert. Er ist die Epoche des Ausdrucks und der Individualität und repräsentiert in überspitzter Form, wozu alle anderen Epochen der Moderne ebenfalls tendieren: eine neue Denkweise. ... 23 Moderne Kunstrichtungen in der Epochenübersicht. Möglicherweise wird die Literaturgeschichte in 50 oder 100 Jahren andere Begriffe für diese literarische Epoche geprägt haben. Sie erfreute sich größtmöglicher Freiheit, Vielfalt und Entfaltungsmöglichkeit. So entstanden eigene Symbole und ästhetische Kunstwelten, die offen für Interpretationen waren und Empfindungen auslösen sollten. Hoffmann, Iphigenie auf Tauris – Inhaltsangabe/Zusammenfassung – Johann Wolfgang von Goethe, Der Prozess – Inhaltsangabe/Zusammenfassung – Franz Kafka, Buddenbrooks Inhaltsangabe/Zusammenfassung – Thomas Mann, Wie viel oder wieviel? So fällt Vincent van Gogh, einer der Begründer moderner Malerei, hauptsächlich in die Sparte des Impressionismus, inspirierte allerdings auch viele Expressionisten und Fauves (Anhänger des Fauvismus). Sein bekanntestes Werk ist "Berlin Alexanderplatz". Die österreichische Literatur schwappte nicht nur nach Deutschland über, sondern repräsentiert auch einen wichtigen Teil deutschsprachiger Literaturgeschichte. öffnen der Jugend die Tür zu einem Kulturbereich, für den Österreich weltweit bekannt ist. Ein Artikel in der Zeitschrift „Die Zeit“ definierte die Literatur der Moderne beispielsweise als die Zeit von 1890 bis 1920. Made with <3 in Cologne. Sie wird häufig auch als "Klassische Moderne" bezeichnet und umfasst einige unterschiedliche Strömungen wie Impressionismus, Expressionismus, Symbolismus, Ästhetizismus und weitere Epochen, die wir in diesem Artikel näher für dich ausgeführt haben. Moderne Jahrhundert erschüttern mehrere neue wissenschaftliche Theorien das bisherige Weltbild und die traditionellen Werte in ihren Grundfesten: Max Plancks Strahlungsgesetz und seiner Quantenformel verursachen 1900 eine Revolution des Denkens in der Physik. Im Folgenden findest du eine Definition der Moderne sowie Informationen zum Begriff (“Moderne”, “Klassische Moderne”). Merkmale des Futurismus: Epoche der Kunstgeschichte Der Futurismus entstand 1909 in Italien und es handelte sich dabei um eine avantgardistische Kunstbewegung. Hinzu kommen neue wissenschaftliche Erkenntnisse von Albert Einstein, Max Planck und Sigmund Freud. Die experimentelle Literatur ist eine weitere Literaturform der Moderne. Das absurde Theater: Merkmale, Definition & Stücke, Nathan der Weise Zusammenfassung / Inhaltsangabe – Gotthold Ephraim Lessing, Woyzeck Zusammenfassung / Inhaltsangabe – Georg Büchner, Die Marquise von O…. Diese Symbolik ging weit über einfache Metaphern hinaus. Andere deutsche Vertreter sind Rainer Maria Rilke, Arthur Schnitzler und die frühen Werke von Hugo von Hofmannsthal. Sie endete mit der Machtübernahme der NSDAP. Formen der Weltflucht / Hinwendung zur Natur: Die Denkströmung der Romantik wird charakterisiert durch die bewussten Ablehnung gesellschaftlicher Entwicklungen ihrer Zeit und konnte die Form einer Flucht vor der Wirklichkeit annehmen. Musik, Malerei, Architektur, Philosophie und Literatur produzierten viele neuartige Werke, die als Gegenbewegung zum Naturalismus verstanden werden können. Neue Paradigmata en… Wenn man von der abgeschlossenen Epoche spricht, wird häufig die Bezeichnung “Klassische Moderne” verwendet. Vorläufer dieser Epoche war der Jugendstil. Diese hielt von 1918 bis 1933 an und bildete die erste parlamentarische Demokratie in Deutschland. Individualität und Subjektivität sind wichtige Themen der Literatur in der Moderne. Franz Kafka neigt in seinen Werken zu immer wiederkehrenden Themen wie das Verhältnis zum Vater, die Mängel eines riesigen bürokratischen Systems und das Zurückweichen von Arbeit und Leistung. Der Begriff moderne Kunst, oder fachsprachlich: Kunst der Moderne, versammelt eine imposante Fülle an Stilrichtungen. Anschließend erfährst du etwas über den geschichtlichen Hintergrund und die vielen verschiedenen Strömungen dieser Zeit. Moderne, bezeichnet die Epoche der Entwicklung und Etablierung einer subjektzentrierten Weltanschauung, welche ab dem 16.Jahrhundert in Europa den Feudalismus ablöste und heute in unterschiedlichen Spielformen globale Verbreitung (Globalisierung) gefunden hat.Für den Prozess der Modernisierung war in Europa die Entzauberung bzw. Der Naturalismus war geprägt von Rationalität, Verwissenschaftlichung und Kausalität. Der vorher dominierende Naturalismus wurde nun durch den Ästhetizismus, durch impressionistische Ideen, den typischen Literaturstil des Jugendstils, den Symbolismus und die Neuromantik abgelöst. Die wichtigsten Merkmale der Epoche Romantik sind: 1. Alfred Döblin zählt zu den Expressionisten und Wegbereitern der modernen Literatur. Die Postmoderne Literatur wendet sich gegen die Moderne. „Romantik“ – Um was geht’s? ihre Höhepunkte hatte. Neben Briefromanen entstanden viele Novellen und Erzählungen. Der Erste Weltkrieg wütete von 1914 bis 1918. Das Haus in der Dorotheenstraße – Inhaltsangabe / Zusammenfassung – Hartmut Lange, Sommerhaus später – Zusammenfassung – Judith Hermann, Michael Kohlhaas – Inhaltsangabe/Zusammenfassung – Heinrich von Kleist, Der Sandmann – Inhaltsangabe Zusammenfassung – E.T.A. Dazu bedient sich die Literatur bekannter Mittel, wählt diese allerdings sorgfältig aus. “Die Moderne” als neues Zeitalter wurde erst um die Jahrhundertwende (ab 1890) zum Begriff. Ehemals klare Ansichten mussten durch neue Erkenntnisse überdacht werden. Die Literatur, die unter den Nationalsozialisten gepflegt und anerkannt wurde, verherrlichte das arische Weltbild. Stellvertretend für all diese Bewegungen, die sich vom Naturalismus abgewendet haben, wird hier der Symbolismus etwas genauer betrachtet. So kannst du dir für Schule oder Universität schnell einen Überblick verschaffen. Der Expressionismus dauerte in der Literatur etwa von 1905 bis 1925 an. An ihrem Beginn standen wissenschaftliche Erkenntnisse, die das bis dahin herrschende Weltbild auf den Kopf stellten. Sie ist bekannt für ihre fortschrittliche Ansicht über Ästhetik und das Kunst-Künstler-Verhältnis. Zusätzlich findest du wichtige Informationen über die beiden Strömungen“Empirismus” und “Rationalismus”, die sich auf das wissenschaftliche Arbeiten der Aufklärung auswirkten. Wiener Moderne 1890-1910. Die Literatur der Moderne wurde durch verschiedene Einflüsse geprägt. Die Inhalte werden aktuell auch erweitert bzw. Sie wollen eine neue Denkweise schaffen und das Ich in den Fokus rücken. Beispiel Moderner Architektur: Kirche Le Corbusier (1950–1955) in Ronchamp. Zentral waren dabei klassische Motive, Leitideen und Aspekte, die sich stark an der Antike (insbesondere an Aristoteles) orientierten. Stilistische Freiheit wurde zu einem wichtigen Merkmal der modernen Literaturepoche. Stattdessen oft Imitation, Fortspinnung Häufig Polyphonie (Mehrstimmigkeit, bei der die Stimmen melodisch u. rhythmisch eigenständig sind) Klar erkennbare gesangliche Melodien, klare Periodik, gradzahlige Taktgruppen Zwei kontrastierende Themen Die Postmoderne als Epoche betrachtet. Man befasste sich mit literarischen Skizzen oder Studien. Es wurden Teile aus der Wirklichkeit entnommen und in neue Sinnbilder eingefügt. Sie musste sich nicht mehr dem Stilverständnis der Oberen beugen, außer in der Zeit des Nationalsozialismus. Sie sind ebenfalls geeignet, wenn du ein Werk hast, das sich keiner bestimmten Strömung zuordnen lässt (wie zum Beispiel Franz Kafkas Werke). Es handelt sich dabei um eine international verwendete Formensprache, die innerhalb der heute sogenannten Klassischen Moderne zu Beginn des 20. Im Folgenden findest du eine Definition der Moderne sowie Informationen zum Begriff (“Moderne”, “Klassische Moderne”). Ein Beispiel ist “Herrliches Land (Te nave nave fenua)” von 1892. 2017-2020 4pub GmbH. Anschließend erfährst du etwas über den geschichtlichen Hintergrund und die vielen verschiedenen Strömungen dieser Zeit. 5 Merkmale der Moderne. Mit der Klassik bezeichnet man die musikhistorische Epoche, welche zwischen 1760 und 1820 n. Chr. Die Merkmale der modernen Literatur können dir bei der Vorbereitung auf Prüfungen oder für Referate helfen. In modernen Romanen findet sich nun neben indirekter Rede auch die freie bzw. sollte Tatsachen über die Wirklichkeit festhalten Anders als in diesen Epochen spielen Individualität und Subjektivität wieder eine größere Rolle. Sie wird deshalb manchmal auch Experimentelle Literatur genannt. Einen großen Einfluss nahmen hier neue wissenschaftliche Theorien und Erkenntnisse um 1900, wie Sigmund Freuds Traumdeutung, Albert Einsteins Relativitätstheorie und Max Plancks Quantentheorie. Sie will neu und modern sein, verzichtet auf herausstechende Details, verwendet industriell hergestellte Baustoffe, ist häufig asymmetrisch und weiß verputzt. Sie bezieht sich nicht auf eine bestimmte Kunstrichtung, sondern bezeichnet alle Neuerungen in der Technik, Humanwissenschaft, Naturwissenschaft, Sozialpolitik, der modernen Kunst und Literatur sowie der Musik und Architektur. In der Architektur dauerte die Moderne von etwa 1910 bis 1960 an. Als Wiener Moderne wird eine künstlerische Hochphase Österreichs von etwa 1890 bis 1910 bezeichnet, in der die Stadt Wien kulturell aufblüht. Das Kunstmärchen feierte seine Entstehung und setzte sich damit von den jahrhundertelang tradierten Märchen ab. Die Merkmale der modernen Literatur können dir bei der Vorbereitung auf Prüfungen oder für Referate helfen. Leutnant Gustl (1900) Reigen (1903 - zwischen Realismus und Wiener Moderne) Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (1906) Fräulein Else (1924 - Spätwerk) Traumnovelle (1925 - Spätwerk) Merkmale. Es kam in der Gesellschaft zu einem Perspektivwechsel, der auch die Literatur nachhaltig beeinflusste. Pohlw – Deutsche Literaturgeschichte & Literaturepochen, Homepage für Deutsche Literaturgeschichte, Methodentraining, Arbeitstechniken und um das Lernen zu lernen. Der Naturalismus (1880–1900) wollte sich klar von seinem Vorgänger, dem verklärenden Realismus (1848–1890) abgrenzen. Um die Jahrhundert Wende gab es in Deutschland eine Vielzahl verschiedener literarischer Bewegungen, die sich allesamt gegen den Naturalismusund seine minutiöse und detaillierte Darstellung des Elends und der Armut zu Wehr setzen wollten. Literarische Formen Novelle Zeichnung Einakter Kurze Erzählungen Traumnovelle Autor: Arthur Schnitzler Im Prosa geschrieben Thema: Problematisch werdender Versuch Karriere und Eheleben unter einem Hut zubringen beeinflusst durch Freiheit Malerei und Zeichnung verbinden sich immer Die Literaturepoche der Moderne liegt schon eine Weile zurück: Sie begann in Deutschland im Jahr 1890 und endete ungefähr 1920 mit der Neuen Sachlichkeit der Weimarer Republik. Vertreter kritisieren das permanente Streben nach Neuem und Innovativem. Die Moderne Architektur hingegen arbeitet gegen den Historismus, der häufig auf alte Stilrichtungen der Architektur zurückgriff. Zu den Möglichkeiten und Formen Moderner Kunst gehören nicht nur Malerei, sondern auch Fotografie, Installationen, Plastiken, Skulpturen, Collagen, Audiokunst- und Videokunst. Wir stellen diese informativen Texte ohne Gewinnabsicht weiterhin auf dieser Website zur Verfügung um auch der nächsten Generation Schülern Zugang zu seiner umfangreichen Wissenssammlung zu ermöglichen. Bestimmt kennst Du auch schon ein paar Künstler der Moderne und kannst diese nur noch nicht korrekt zuordnen. Hierbei haben wir den Fokus auf die moderne Literatur gelegt. Moderne Literaturepoche Merkmale, Werke & Autoren. Vertreter: Alfred Stieglitz, Edward Steichen. Die Epochen der Moderne gehen gegen dieses Prinzip vor. Damit ist sowohl Kunst in Form von Malerei, Skulptur, Fotografie und dergleichen gemeint als auch die Künste generell, zu denen auch Literatur, Architektur und Musik gehören.